Elbwiese am Glüsing mit Wandergruppe

Wer singt denn da?

Wanderungen

Die für Sonntag, den 5. April 2020, angekündigte schon fast traditionelle Vogelstimmenführung auf dem Lauenburger Friedhof musste wegen „Corona“ abgesagt werden, weil Ansammlungen von Personen im öffentlichen Raum usw. behördlicherseits nicht stattfinden dürfen. Losgelöst von dieser Anordnung haben Margot Wegner und Hans-Dieter Zerbe zur frühen Sonntagmorgenstunde die Runde über „unseren“ parkähnlichen und sehr gepflegten Friedhof angetreten und dabei folgende Vogelarten angesprochen, wie Ornithologen sich fachmännisch auszudrücken pflegen; darunter verstehen wir, dass wir den Vogel gesehen oder/und gehört haben. Die nachstehende Aufzählung erfolgt in der Reihenfolge der Ansprache:

Darüber hinaus überfliegen das Friedhofsgelände mehrere Graugänse, zwei Stare und ein Schwarzer Milan.

Hier einige Anmerkungen zu dem Beobachtungsergebnis:

Die Anzahl der 13 angesprochenen Vogelarten entspricht in etwa den jahreszeitlichen Beobachtungen in den drei bis vier Wochen vor diesem Sonntag und den Vorjahresbeobachtungen.

Auffallend erscheint heute das Fehlen von Blaumeise, Singdrossel, Heckenbraunelle und Kernbeißer, die in den vorangegangenen Wochen bereits gehört und gesehen wurden.

Geradezu erschreckend ist  – trotz allerschönstem Sonnenschein und Windstille an diesem Morgen – die geringe Anzahl von gesichteten Individuen. Dies betrifft vor allem die sog. Allerweltvögel wie die beiden Spatzenarten oder Meisen. Spatzen und Meisen sprechen wir jeweils nur mit zwei Exemplaren an, und eine Blaumeise haben wir trotz intensiver Suche nicht ausmachen können. Unsere Vogelwelt – hier auf dem Lauenburger Friedhof im Kleinen – ist eben ärmer geworden!

Die Presse ist voll ähnlicher Feststellungen weltweit. Von einem Vogelkonzert kann keine Rede mehr sein, allenfalls ein kleines Kammerkonzert.

Hans-Dieter Zerbe, Hobby-Ornithologe

Extra-Tipp:

Die App „Vogelwelt“ für Ihr Smartphone (iOS und Android) vom Naturschutzbund:

www.nabu.de/natur-und-landschaft/natur-erleben/spiele-apps-klingeltoene/vogelwelt.html


Bezirksgruppe Lauenburg/Elbe im

Heimatbund und Geschichtsverein Herzogtum Lauenburg e. V.

1. Vorsitzender:


vakant

2. Vorsitzender:


Manfred Maronde

Telefon: 0 41 53 / 5 99 08 48

E-Mail: Manfred.Maronde@t-online.de

Hinweise:

Impressum  Disclaimer

Datenschutz  Kontakt

© 2019 - 2020  Heimatbund und Geschichtsverein, D-21481 Lauenburg